Klicken Sie für weitere Produkte.
Es wurden keine Produkte gefunden.
Suche
Ähnliche Artikel

Schweißfestes, flammhemmendes Gewebe, das auch als thermische Barriere wirkt

von

Flammschutzgewebe für hohe Temperaturen, die Schweißstöße gut standhalten, gibt es mehrere. Allerdings gibt es sehr wenige, die zusätzlich als thermische Barriere wirken und verhindern, dass die Temperatur auf die andere Seite des Gewebes gelangt.

Texfire arbeitet seit mehreren Jahren an der Entwicklung innovativer technischer Gewebe für Anwendungen in Umgebungen mit hohen Temperaturen. Eine der besten Neuerungen auf dem Markt war das Weld SX-Gewebe im Schweißbereich. Weld SX ist ein flexibles, leichtes Gewebe mit 750 g/m², das Schweißstöße beim Oxi-, Plasma- und Radialschneiden sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position sehr gut abweist.

 

Darüber hinaus bietet es einen einzigartigen Vorteil auf dem Markt: Dank seiner mehrschichtigen Konstruktion aus verschiedenen Geweben verhindert es, dass die Temperatur eindringt und die andere Seite des Gewebes erreicht. Ideal zum Schutz empfindlicher Oberflächen oder Elemente während eines Schweißvorgangs.WELD SX bietet einen weiteren wichtigen Vorteil gegenüber anderen Geweben für hohe Temperaturen. Dank einer speziellen Silikonbeschichtung für hohe Temperaturen widersteht es Spritzern von geschmolzenen Metallen bis zu 1300°C. Dies macht es zu einem idealen Gewebe für den Einsatz als Schutzhülle für Kabeltrassen oder bewegliche Komponenten in Bereichen wie Stahlwerken oder Gießereien.   Es wurden Tests gemäß EN 9185 durchgeführt, bei denen flüssiges Metall auf das Weld SX-Gewebe gegossen wurde, und die Ergebnisse sowohl für Eisenspritzer bei 1300°C als auch für Aluminiumspritzer bei 815°C waren gemäß der Europäischen Norm EN 9185 die höchsten, was den höchsten Schutz gemäß dem standardisierten Test bedeutet.

Einstellungen