Klicken Sie für weitere Produkte.
Es wurden keine Produkte gefunden.

VLIESSTOFF ALUMINIUMBESCHICHTET NT PREOX 500AL

Referenz :
21-034

WÄRMESCHILD GEGEN KONVEKTIVE UND STRAHLUNGSHEIZUNG

Der feuerfeste Stoff NT PREOX 500AL besteht aus einem Vliesstoff aus vorverkohlten Polyacrylnitril (PPAN)-Fasern, der mit einer 12 Mikron dicken Schicht aus 100% Aluminium aluminisiert ist. Die vorverkohlten PPAN-Fasern, auch Preox genannt, zeigen ein gutes Verhalten bei direktem Flammeinfluss, mit einem LOI-Index, der in einigen Fällen fast 40 Punkte erreicht, und gelten als guter Wärmedämmstoff. Die aluminisierte Oberfläche des Gewebes fungiert als Wärmeschild, blockiert die Temperaturübertragung und verstärkt die Wärmedämmung gegenüber konvektiver, strahlender oder direkter Flamme. Dieser aluminisierte Vliesstoff NT PREOX 500AL hat eine Dicke von 4,5 mm, ein Gewicht von etwas mehr als 500 g/m2 und eine sehr gute Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an jede Form oder Raum, was ihn zu einer guten Wahl für die Herstellung von feuerfesten Hüllen mit Wärmedämmung macht.

Die aluminisierte Oberfläche des Gewebes NT PREOX 500AL verleiht ihm Flammschutz und Schutz vor strahlender oder konvektiver Hitze. Darüber hinaus wirken die vorverkohlten Fasern auf der Innenseite als Wärmedämmung, was das Gesamtkonzept zu einem ausgezeichneten Wärmeschild und Schutzbarriere macht. Seine Isoliereigenschaften machen es zu einer hervorragenden Lösung zum Schutz von Gegenständen, Oberflächen oder Räumen. Der NT Preox 500AL-Stoff verhält sich während Schweißarbeiten, bei denen er direktem Flammenkontakt ausgesetzt ist, beispielsweise bei Installationsarbeiten, außergewöhnlich gut.

NT PREOX 500AL kann Temperaturen von bis zu 300°C bei kontinuierlicher Arbeit standhalten und kann Spitzenarbeiten von bis zu 700°C erreichen. Er kann in alle Richtungen und Positionen gelegt werden, aber es wird empfohlen, die PREOX-Seite (schwarze Seite) zu verwenden, wenn direkter Feuer- oder Flammenkontakt besteht, und die Aluminiumseite zu verwenden, wenn vor strahlender oder konvektiver Hitze geschützt werden soll, falls er als Wärmeschild verwendet wird.

NT PREOX 500AL wurde im hausinternen Labor gemäß der Norm UNE-EN ISO 6942:2002 - Schutz gegen Hitze und Feuer, unter Verwendung des Prüfverfahrens: Bewertung von Materialien und Materialzusammensetzungen bei Exposition gegenüber einer Wärmequelle getestet und erzielte ein Ergebnis von C3. Und gemäß der Norm UNE-EN ISO 9151:2018 - Schutzkleidung gegen Hitze und Flamme. Bestimmung der Wärmeübertragung bei Exposition gegenüber einer Flamme -, mit einem Ergebnis von B1.


EIGENSCHAFTEN

  • Gewicht von 550 g/m2, nutzbare Breite von 150 cm und Dicke von 4,5 mm.
  • Flexibles Gewebe, leicht zu handhaben, franst beim Schneiden mit Scheren nicht aus, kann jedoch Fasern freisetzen.
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet.
  • Vollständig undurchsichtig, ideal zum Schutz empfindlicher Elemente.
  • Seine dauerhaften feuerfesten Eigenschaften nehmen nicht mit der Nutzung ab. Kein Verfallsdatum.
Mehr lesen
26,61 €
Produktdetails

Technische Daten

Konvektive Wärme
ISO 9151 | B1
Strahlungswärme
ISO 6942 | C4
Rauchklasse
NF F 16-101 | F2 KLASSE
Brandschutz
NF P 92 503 | M1 KLASSE
Begrenzte Flammenausbreitung
ISO 15025 | A1 - A2
Hitzewiderstand
ISO 17493 | 180 ºC : GENEHMIGT
Verbrennungsausbreitung
ISO 3795 | 0
ANWENDUNGEN

ANWENDUNGEN.

  • Schweißdecke mit Schweißbrenner für Sanitär.
  • Schweißbrenner-Schweißschutz.
  • Isolierende Brandschutzabdeckung.
  • Isolierung von Wärmemotoren.
  • Isolierung von Rohren und Kanälen.
  • Wärmesperrschicht.
  • Wärmeschild.
  • Feuerschutzabdeckungen.
  • Hitzeschutzschild.
  • Wärmeisolierung.
  • Fässer- oder Palettenhüllen.

BETEILIGTE BRANCHEN.

  • Schweißbrenner-Sanitärsektor.
  • Bausektor.
  • Gießereien und Metallverarbeitung.
  • Installations- und Wartungsunternehmen.
  • Logistik-, Transport- und Lagerunternehmen.
  • Brandschutz für Wertgegenstände.
  • Brandschutz für gefährdete oder entflammbare Produkte.

EMPFEHLUNGEN

GEBRAUCHSEMPFEHLUNGEN

  • Verwenden Sie die schwarze Seite (PREOX-Fasern) für direkte Flammeinwirkung.
  • Verwenden Sie die aluminisierte Seite, wenn die Wärmequelle sich in gewisser Entfernung befindet und kein direkter Kontakt mit Flammen besteht.
  • Verwenden Sie niemals Alkohole, Lösungsmittel oder Reinigungsmittel zum Waschen, da sie entzündliche Rückstände hinterlassen können.
  • Reiben, bürsten oder saugen Sie nicht auf der schwarzen Seite.
  • Die aluminisierte Seite kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Je größer der Abstand zwischen der Flamme und der Wärmequelle zum Gewebe ist, desto besser verhält es sich.
  • Überprüfen Sie den Zustand vor Gebrauch.
Ähnliche Produkte

Einstellungen