Klicken Sie für weitere Produkte.
Es wurden keine Produkte gefunden.

FEUERSCHUTZDECKE NACHLIEFERUNG

Referenz :
63-001

BRANDDECKE MIT ZERTIFIZIERUNG NACH UNE EN 1869

Die Branddecke von Texfire, mit CE-Kennzeichnung und europäischer Zertifizierung nach UNE EN 1869, wurde in Barberá del Vallès (Spanien) entwickelt und hergestellt. Sie ist ein Brandschutzelement, das als Instrument zur Bekämpfung kleiner Brände oder als thermischer Schutzschild für den persönlichen Schutz verwendet werden kann, um sich zu bedecken und Verbrennungen während einer Evakuierung oder Flucht vor dem Brand zu vermeiden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brandschutzdecken aus Glasfaser besteht die Branddecke von Texfire aus dem Non-Woven-Material NT PREOX 200 aus vorkarbonisierten Fasern, die aufgrund ihrer inhärenten feuerhemmenden Eigenschaften und ihres guten Verhaltens bei direktem Kontakt mit der Flamme als Brandschutzbarriere wirken (brennt nicht, schmilzt nicht und tropft nicht). Die verwendeten Fasern reizen die Haut nicht, und ihre punktierte Struktur macht sie zu einer weichen, leichten und flexiblen Decke, die leicht zu handhaben ist.

Der Rand der Decke ist mit einem Overlock-Stich und rotem flammhemmendem Nomex®-Meta-Aramidfaden versehen. Sie verfügt auch über zwei Griffe, die mit reflektierenden Pfeilen gekennzeichnet sind, um im Notfall ihre Entnahme zu erleichtern. Die Decke ist vollständig wendbar und kann auf beiden Seiten verwendet werden. Gebrauchsanweisungen, Wartungs- und Faltanleitungen sind enthalten. Erhältlich in 3 Größen.

Alle von Texfire hergestellten Brandschutzdecken haben aufgrund gesetzlicher Vorschriften eine Haltbarkeit von 20 Jahren ab dem Herstellungsdatum, obwohl das Gewebe der Decke während ihrer gesamten Lebensdauer seine feuerhemmenden Eigenschaften beibehält.

Diese Decke wird in einer transparenten Plastiktüte geliefert und ist als Ersatz für eine gebrauchte Brandschutzdecke gedacht.


EIGENSCHAFTEN

  • Brandschutzdecke mit europäischer Norm UNE EN 1869-Zertifizierung.
  • Sehr hoher LOI-Wert von 45-50%.
  • Wärme- und Schalldämmung.
  • Leicht, flexibel, formbar.
  • Preox-Fasern reizen die Haut nicht. Asbestfrei.
  • Abschluss mit rotem flammhemmendem Nomex®-Faden.
  • Rückstrahlende Pfeile für Situationen mit eingeschränkter Sicht durch Rauch.
  • Inhärent feuerhemmend, brennt nicht, schmilzt nicht und tropft nicht.
  • Die Eigenschaften der Fasern bleiben über die Zeit stabil.
  • Die Zertifizierung hat eine Gültigkeit von 20 Jahren. (Das Herstellungsjahr ist auf der Hülle angegeben.)
  • Entworfen und hergestellt in den Einrichtungen von Texfire in Barberà del Vallès.

Anleitung zur Verwendung der Brandschutzdecke

Mehr lesen
33,06 €
Maße
Produkt verfügbar mit verschiedenen Optionen
Benachrichtige mich, wenn verfügbar.
Produktdetails

Technische Daten

Feuerbeständigkeit
UNE EN 1869:1997 | COMPLIANCE
Europäische Kennzeichnung
UNE EN 1869:1997 | COMPLIANCE
ANWENDUNGEN

BRANCHEN.

  • Restauration und industrielle Küchen.
  • Gastronomie und Campingplätze.
  • Feuerwehr und Sicherheitskräfte.
  • Automobilindustrie und Transport.
  • Labore.
  • Pharmazie und Chemie.
  • Bauwesen.
  • Theater und Großveranstaltungen.
  • Privater Gebrauch, zur Aufbewahrung in der Küche oder im Auto.
EMPFEHLUNGEN

EMPFEHLUNGEN ZUR VERWENDUNG.

  • Die Decke an einem leicht zugänglichen Ort im Falle eines Brandes platzieren.
  • Nicht über einem leicht entflammbaren Ort installieren.
  • Nach der Installation überprüfen, ob die Decke problemlos freigegeben werden kann.
  • Nicht staubsaugen, bürsten oder reiben, da dies Fasern freisetzen kann.
  • Nicht für Schweiß- oder Schneidarbeiten empfohlen.
  • Kann weiße Oberflächen markieren.
  • In überdachten Bereichen platzieren, da die Hüllen oder Schränke nicht wasserdicht sind.
  • Vermeiden Sie es, den Stoff Zug-, Riss- oder Scherspannungen auszusetzen.
  • Einmal im Jahr den Zustand der Decke überprüfen.
  • Die Norm EN 1869/1997 besagt, dass Feuerlöschdecken NICHT wiederverwendbar sind und für den einmaligen Gebrauch vorgesehen sind.
Ähnliche Produkte

Einstellungen