Klicken Sie für weitere Produkte.
Es wurden keine Produkte gefunden.

ALUMINIUMBESCHICHTETER STOFF PARATEX 460 ALP

Referenz :
21-077

ALUMINIUMBESCHICHTETES PARA-ARAMID-GEWEBE

Das Gewebe PARATEX 460 ALP ist ein Gewebe aus Para-Aramidfasern mit einem Köperbindungsmuster, das ihm Flexibilität verleiht. Das Gewebe ist mit einer dünnen Schicht aus Aluminiumpulver beschichtet, die die gute Flexibilität und Anpassungsfähigkeit des Gewebes bewahrt, indem sie Risse und Probleme mit der Entlaminierung verhindert. Die Para-Aramidfasern machen es zu einem intrinsisch flammhemmenden Gewebe mit hoher mechanischer Festigkeit, Abriebfestigkeit, Schnittfestigkeit und Vibrationsbeständigkeit. Es zeigt auch ein gutes Verhalten bei hohen Temperaturen (bis zu 260°C). Die aluminisierte Oberfläche des Gewebes dient als thermischer Schutzschild gegen Strahlungs- und Konvektionswärmequellen und schützt außerdem die Para-Aramidfasern vor UV-Strahlen.

Das aluminisierte Gewebe PARATEX 460 ALP wurde hauptsächlich für Anwendungen entwickelt, bei denen hohe Werte für mechanische Festigkeit, Abriebfestigkeit und Langlebigkeit erforderlich sind und eine kontinuierliche Exposition gegenüber Strahlungs- oder Konvektionswärme besteht. Es wird für die Herstellung von Schweißroboterabdeckungen in der Automobilindustrie oder in metallurgischen Gießereien, für die Beschichtung von Schläuchen, Rohren oder Kabeln verwendet.

Das Gewebe PARATEX 460 ALP bietet eine gute Beständigkeit gegen Abrieb und Schnitte, was es zu einem idealen Gewebe für die Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) wie Handschuhen, Schürzen, Kopfhauben usw. macht. Es hält Temperaturen von bis zu 260°C bei kontinuierlicher Arbeit stand und kann Spitzenarbeiten von bis zu 500°C aushalten. Es hat eine Dicke von 1,4 mm, behält aber eine gute Flexibilität bei.
Das PARATEX 460 ALP wurde in internen Labortests von Texfire getestet und hat den Standard ISO 15025 für begrenzte Flammenausbreitung übertroffen.

EIGENSCHAFTEN

  • Hält kontinuierliche Temperaturen von 260°C und Spitzen von 500°C stand.
  • Gewebestärke 1,4 mm, 465 g/m2 und nutzbare Breite von 150 cm.
  • Die aluminisierte Oberfläche bietet thermische Isolierung gegen Strahlungs- und Konvektionswärmequellen.
  • Einfach zu handhaben, franst beim Schneiden mit Scheren nicht aus.
  • Flexibles Gewebe, beständig gegen Bewegungszyklen und Reibung.
  • Seine flammhemmenden Eigenschaften sind dauerhaft und nehmen nicht mit der Nutzung ab. Es hat kein Verfallsdatum.
  • Hohe Zug-, Abrieb- und Schnittfestigkeit.
  • Gute dimensionsstabile, schrumpft nicht.
Mehr lesen
37,24 €
IN PRODUKTION (Lieferzeiten prüfen)
Produktdetails

Technische Daten

Reißfestigkeit
ISO 13937-2 | Warp 135 N Weft 90 N
Konvektive Wärme
ISO 9151 (ISO 11612) | B1
Strahlungswärme
ISO 6942 (ISO 11612) | C3
Zugfestigkeit
EN 13934-1 | Warp 2220 N Weft 730 N
Begrenzte Flammenausbreitung
ISO 15025 | A1
Spritzer von geschmolzenem Metall
ISO 9185 (ISO 11612) | D3 - E3
ANWENDUNGEN

ANWENDUNGEN.

  • Aluminiumbeschichtete feuerfeste Abdeckung.
  • Rauch- und Flüssigkeitsrückhaltesperre.
  • Hüllen für Schweißroboter.
  • Schutzschild vor strahlender Hitze.
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe, Nackenschutz...).
  • Hüllen für Schläuche und Kabel.

BRANCHEN.

  • Automobilindustrie.
  • Gießereien.
  • Metallverarbeitung.
  • Petrochemie.

EMPFEHLUNGEN

EMPFEHLUNGEN ZUR VERWENDUNG.

  • Die aluminiumbeschichtete Seite der Hitzequelle zuwenden.
  • Vermeiden Sie, dass die innere (gelbliche) Seite des Gewebes UV-Strahlung ausgesetzt ist. Die Para-Aramidfasern sind fotosensibel.
  • Es kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Verwenden Sie niemals Alkohole, Lösungsmittel oder Reinigungsmittel zum Waschen (sie können entflammbare Rückstände hinterlassen).
  • Es wird empfohlen, das Gewebe immer aufgerollt in einem Rohr zu lagern, um die Lebensdauer zu verlängern.
  • Vermeiden Sie es, die Oberfläche der Para-Aramidfasern UV-Strahlung auszusetzen.
Ähnliche Produkte

Einstellungen